Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
UNO Genf
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 04.10.2017 16:30    Titel:  

Hallo zusammen


Heute wieder etwas exotisches in der UNO-Philatelie.

Feldpostpost Schweiz


Portofreier Brief an eine Feldpostadresse ab UNPO, Handstempel „a“ vom 17.11.1982, 1211 Genève 10.
Forum Basler Taube



Portofreier Brief, ab einer Schweizerischen Feldpostadresse, an eine Person in der UNO zum Abholen postlagernd.
Forum Basler Taube



Rückseitige Ankunftstempel vom 6.12.1982 „b“ und weitergeleitet an den Absender, da nicht abgeholt am 7.1.1983 „b“
Forum Basler Taube



Grüsse

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 15.10.2017 10:05    Titel:  

Hallo zusammen


Feldpost Ausland


Feldpost Ausland (UNO Blauhelme UNGOMAP Kabul) Afghanistan über Genf an eine Privatadresse in Europa. Maschinenstempel vom 16.9.1988
Forum Basler Taube



Feldpost Ausland (Schweizer Swisscoy in Kosovo) an eine Privatadresse in Italien mit Ankunftstempel Bolognia Centrale 23.11.2005
Forum Basler Taube


Voderseite der Swisscoy-Karte

Forum Basler Taube



Grüsse

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 29.10.2017 18:57    Titel:  

Hallo zusammen

Braune Karten

Weitere Ausstellungs-Souvenirs der UNPA ohne Wiederhohlung auf längere Zeit, sind Braune Karten an Austellungen. Diese Karten tragen auf der Rückseite einen Aufdruck in der Landessprache des jeweiligen Landes. Das erste Mal wurde eine Blanko-Karte an der Stockholmia 74 verkauft. Die nächste danach an der Espania 75 in Madrid. Diese Karte war aber frankiert und mit dem Ausstellungs-Eröffnungsdatum gestempelt, wie die Blauen-Karten, so auch in Paris 1975, Kopenhagen 1976 und Mailand 1976.


Vorder- und Rückseite der Stockholm Karte 1974, privat frankiert, gelaufen über Genf mit dem Tagesstempel „c“ vom 4.10.1974 entwertet.
Forum Basler Taube



1975 Arphila 75 in Paris, offiziell frankiert und gestempelt wie die Blauen Karten am 6.6.75--10 , dem Eröffnungstag der Ausstellung.
Forum Basler Taube



1976 Italia 76 in Milano offiziell frankiert und gestempelt wie die Blauen Karten am 14.10.76--9 dem Eröffnungstag der Ausstellung.
Forum Basler Taube



Grüsse

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 06.11.2017 16:16    Titel:  

Hallo zusammen


Einmalige Ausstellungs-Erinnerungen der UNPA


Amphilex Karte für den Internationalen Gerichtshof, Rückseite frankiert und gestempelt mit Datum und Tagesstempel-Typ wie die Blaue Karte, 26.5.77-12. Diese Karte wurde verschenkt.
Forum Basler Taube


Vorderseite der Amphilex-Karte

Forum Basler Taube



Kunstkarte Paris, Centre Pompidou, 22.10.77-12, Datum und Tagesstempeltyp wie die Blaue Karte.
Forum Basler Taube



Naba Zürich 1984. Die Karte wurde am Sonntag am Philatelie-Umzug in der Stadt, dem Zuschauer-Publikum verschenkt. Die Original-Karte hat keine Frankatur und keinen Ausstellungs-Nebenstempel.
Forum Basler Taube




Grüsse

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 17.11.2017 14:09    Titel:  

Hallo zusammen

Ein Auswahl von Empfangsscheinen


Empfangsschein mit einem Absenderstempel der UNPA
Forum Basler Taube




Empfangsschein mit einem 32 mm illustriertem Ersttagstempel
Forum Basler Taube




Empfangsschein mit einem UNPO-Sonderpostamt Reservestempel
Forum Basler Taube



Grüsse

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 29.11.2017 16:48    Titel:  

Hallo zusammen

Was in der UNO-Philatelie auch noch gesammelt wird!

z.B.

Ankündigungs-Folder mit Marke und FDC-Stempel
Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Courvoisier Block ohne Frankaturgültigkeit. 100‘000 Stk wurden zum 25 jährigen Jubiläum der UNPA 1976 an alle Kunden der UNO-Postverwaltung verschenkt.
Forum Basler Taube



Grüsse

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 06.12.2017 17:32    Titel:  

Hallo zusammen


Was ich immer wieder höre.

Die Briefmarken der UNO haben gar keine Berechtigung, da sie von den Funktionären und Kommissionen nicht benützt werden. Dies stimmt nur zu einem Teil. Natürlich werden die hunderten von täglichen Briefen an die dieversen Adressen in der ganzen Welt, wie in jeder privaten Firma, mit der Frankiermaschine frei gemacht. Massensendungen mit aufedrucktem PP barfrankiert. Die tausenden von Beamten, Delegationsteilnehmer von Konferenzen und Versammlungen haben diese Möglichkeiten aber nicht. Diese Leute brauchen für ihre Post Briefmarken. Dazu eignen sich die von der UNO, zur Propagierung ihrer Ziele und Aktivitäten verausgabten Postwertzeichen bestens. Im UNO-Gebäude hat es unzählige Briefkasten die täglich geleert werden.

Die wichtige Post geht nur unter Verschluss auf dem Luft-Fracht-Weg zu den Bestimmungsorten. Diese Akten und Briefe sind ohne Freimachung der einzelnen Belege. Dafür haben die benutzten Behälter eine Fracht-Anhäge-Etikette.


Beispiel Frachtetikette des UNO-Sitzes Genf mit Trockensiegel an das Generalsekretariat in New.York (Gummistempel) mit Swissair Cargo, 2 Behälter 438 kg. 29. November 1972
Forum Basler Taube



Beispiel Frachtetikette der UNO-Sitzes Genf mit Trockensiegel an das Generalsekretatiat in New York. (Gedruckt) mit TWA. 11.November 1977
Forum Basler Taube



Grüsse und "schöne Samichlaus"

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
pietschi



Anmeldungsdatum: 12.11.2015
Beiträge: 133

BeitragVerfasst am: 11.12.2017 16:28    Titel:  

Hallo zusammen


Weitere Sammelgebiete innerhalb der UNO-Philatelie.


Rückantwortkarte aus der Schweiz mit R-Zusatz-Frankatur.
Forum Basler Taube



Expressbrief aus der Schweiz an eine UNO-Genf-Adresse. Mit Empfangs-Bestätigungs-Stempel des Pförtners an einem Sonntag "Tag der UNO".
Forum Basler Taube



Grüsse

pietschi
_________________
Es ist nie zu spät um etwas dazu zu lernen!
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks