Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Strubel - Generell
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 86, 87, 88, 89, 90, 91  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 386
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 27.03.2017 21:03    Titel:  

Hallo 66ard,

Lassen wir dieser Blaustempel dann etwas ruhen. Dieser Strubel werde ich bei meine B4 stecken wegen das Zuercher Papier.

Hallo zusammen,

Jetzt möchte ich noch zwei 20 Rappen zeigen wobei ich nicht sicher bin ob es 25B1 oder 25B1m sein könnten.

Beide sind auf dünnes Münchner Papier gedruckt. Relief schwach bis fehlend. Diese mit Runstempel Basel hat ein lebhaft grüner SF, die andere mit Rautenstempel hat eher gelber SF (deswegen habe ich auch ein Bild der Rückseite gezeigt).

Was denken unsere Spezialisten davon?
Vielen Dank für Ihre Meinung und beste Grüsse,

Raf.


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube



Forum Basler Taube
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1343
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 18:49    Titel:  

Hallo Raf

Dies kann man nicht so via Scan bestimmen, die Marken, resp. die Dicken muessen richtig gemessen werden.
Es kommt haeufig vor, dass bei den B1m der Seidenfaden nach oben oder nach unten versetzt ist, aber das ist noch keine Garantie.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1343
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 18:52    Titel:  

Auf meiner Webseite der Strubel-Klischee-Fehler hat es neue Eintraege drin.
- 8 Marken bei den 5 Rp.
- 16 Marken bei den 10 Rp.
- 1 Marke bei den 15 Rp.
- 6 Marken bei den 40 Rp.

Besten Dank an den 'Einlieferer'.

Neue Scans sind immer willkommen.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 386
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 28.03.2017 20:26    Titel:  

Hallo 66ard,

Vielen Dank für deine Meinung.
Ich denke dass es sich lohnt diese 2 Strubel mitzuschicken zum Prüfer.

Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 386
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 29.03.2017 19:59    Titel:  

Hallo zusammen,

Und hier noch eine 40 Rappen. Eine 26B2 (26C) denke ich. Dunkelbrauner (fast schwarzer) SF aber dickes Papier?
Deutlicher Klischeefehler 1.04 (Defekt in der Randlinie rechts unten, farbloser Punkt im Rhombus unter C von FRANCO).
Dieser KF steht im SH nur bei B2 II/III beschrieben.

Beste Grüsse,

Raf.


Forum Basler Taube


Zuletzt bearbeitet von muesli am 30.03.2017 09:53, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1343
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 06:38    Titel:  

Hallo Raf

Eine B2 wird es sein. Der KF stimmt auch.
Von den Randlinien her wird es kaum eine B2.IV sein. Also muss es eine B2.I oder eine B2.II/III sein. Wenn wir jetzt auch noch den Stempel miteinbeziehen --> Raute, dann kann es fast nur eine B2.I sein, da die spaeteren Marken keine Rauten mehr haben duerfen.
Es stimmt dann zwar nicht mit den Angaben zum KF im SH, aber das kann gut sein.
Wie sieht das Profil aus? Wenn es ein deutliches Profil hat, dann kann es durchaus eine B2.I sein.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 386
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 30.03.2017 10:12    Titel:  

Hallo 66ard,

Die Briefmarke hat ein deutliches Relief (an der vorderseite und rückseitig zu sehen). Damit wohl ein 26 B2.I. Nur die Papierdicke stimmt nicht. Aber ich habe auch kein gutes Messgerät.

Vielen Dank und beste Grüsse,

Raf.
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1243
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 20:41    Titel:  

Hallo Kollegen

Ich hätte da auch mal ein Rätsel bezüglich Strubelbestimmung - möchte mich jetzt schon als Laie outen und mich für eure fachkundingen Meinungen bedanken:

Es geht um diesen Faltbrief hier von Winterthur nach Zürich - 7. Januar 1856.


Forum Basler Taube


Vielleicht hilft ja der blaue Farbfleck oben in der linken Rosette weiter:


Forum Basler Taube


E, F und G würde ich anhand des Stempeldatums ausschliessen.

Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
bwana



Anmeldungsdatum: 05.02.2016
Beiträge: 24
Wohnort: Neuhausen - SH

BeitragVerfasst am: 03.04.2017 21:19    Titel:  

MARTIN,
FÜR MICH EINE 23A3: FARBE, FARBAUFTRAG, DRUCK QUALITÄT, ALLES STIMMT. AUCH DIE ROSETTE LINKS OBEN DEUTET AUF A3.
GRUSS,
BWANA
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1343
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 04.04.2017 07:09    Titel:  

Hallo zusammen

Ich vermute hier eher eine 23B1. Seit November 55 waren diese im Umlauf, vom Stempeldatum passt dies. Die Farbe der Marke erscheint mir mehr graustichig als gruenstichig (grauultramarin vs. preussischblau).
Auch der Abstand der Rockfalte deutet auf eine B1 hin. Ferner sehe ich blaue Farbspritzer (Pigmente) auf der Marke. Auch dies waere ein Zeichen fuer eine B1.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 943
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 04.04.2017 18:31    Titel:  

Liebe Kollegen

Auch ich tendiere zu einer 23B1. Dies aus folgenden Gründen.

- Ich erkenne minime Farbpigmente in der rechten oberen Ecke des A.
- Stempeldatum passt
- 23B1 Strubel der DFO I sind signifikant sauberer gedruckt als die normalen 23B1 Strubel
- Die Klischeefehler der Rosetten kommen fast alle auch auf der 23B1 vor

Ich würde die Marke unter: 23B1.I einordnen.

Gruss prosee
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
bwana



Anmeldungsdatum: 05.02.2016
Beiträge: 24
Wohnort: Neuhausen - SH

BeitragVerfasst am: 04.04.2017 20:00    Titel:  

Hallo zusammen,
wenn es wirklich Farbpigmente hat, könnte es mit der 23B1 stimmen. Bin allerdings noch nicht schlüssig. Die 2 Punkte beim A sind mir zuwenig.
Gruss,
bwana
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1243
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 05.04.2017 05:49    Titel: Merci  

Guten Morgen miteinander

Danke schon mal für die gemachten Vorschläge - Arrow ich stelle euch gerne im Verlaufe der Tage noch einen grösseren Scan der ganzen Marke hier ein.

Bitte sehr:


Forum Basler Taube


Gruess Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll


Zuletzt bearbeitet von Martin am 05.04.2017 19:22, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1343
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 05.04.2017 19:03    Titel:  

Es hat wieder Zuwachs gegeben bei der Klischee-Fehler-Webseite:
Neu ist der 23B3-KF_2.11.II

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1343
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 07.04.2017 06:27    Titel:  

Hallo Martin

Zu Deinem Beitrag http://www.baslertaube-forum.ch/strubel_-_generell-t1559-s1290.html#34999

Ich bin etwas hin- und hergerissen, aber solange ich die Marke nur als Scan sehe, bleibe ich bei einer B1.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Analysieren Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 86, 87, 88, 89, 90, 91  Weiter
Seite 87 von 91

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks