Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Richtige Frankatur?

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Newbies fragen - Profis antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 04.05.2018 13:28    Titel: Richtige Frankatur?  

Hallo Experten,

leider habe ich weder die Kenntnis, noch irgendwelche Nachschlagwerke, um festzustellen ob ein Brief richtig frankiert ist.
Kann mir jemand bei diesem Brief helfen?
Gruß Jo

Forum Basler Taube

Forum Basler Taube
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1994
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 04.05.2018 14:24    Titel:  

Hallo jo

Der Brief ist Portogerecht Laughing
Brieftaxe bis 250gr = 10 Rappen
Einschreiben = 20 Rappen
Eilzustellung = 40 Rappen
Macht zusammen 70 Rappen

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 04.05.2018 15:07    Titel:  

Hallo Alfredolino,

vielen Dank für die schnelle Hilfe mit dem erfreulichen Ergebnis. Very Happy
Ich habe noch einen Brief, bei dem angeblich das Porto stimmen soll. Aber hier wurden die 10 Rappen Brieftaxe nicht erwähnt.
War das 1938 noch anders?

Gruß Jo

Forum Basler Taube

Forum Basler Taube
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1994
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 04.05.2018 15:58    Titel:  

Hallo jo

Auch da stimmt das Porto.
Hier betrug das Briefporto 20 Rappen, da der Brief ausserhalb des Lokalrayon's verschickt wurde. Die Eilzustellung wieder 40 Rappen, das ergibt somit 60 Rappen....absolut korrekt frankiert.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 04.05.2018 16:32    Titel:  

Danke Alfredolino,

das hätte ich mir eigentlich denken können.
Ich habe den Begriff "Fernverkehr" falsch verstanden.

Viele Grüsse aus Bayern
Jo
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 10:37    Titel:  

Hallo Alfredolino,

kannst Du mir auch hier weiterhelfen?

Ein Brief von Zürich nach Küsnacht;
ist das auch ausserhalb des Lokalrayon's und somit
20 Rappen Briefporto?

Gruß Jo


Zuletzt bearbeitet von jo am 06.05.2018 11:06, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 233
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 10:59    Titel:  

Guten Tag Jo,
Wann wurde der Brief befördert?
Gruss vacallo
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 11:07    Titel:  

Hallo vacallo,

der Brief ist von 1943.

Gruß Jo
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 233
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 19:57    Titel:  

Guten Abend Jo
Vom 1.1.1919 bis zum 30.10.1967 war die erste Portostufe für Fernverkehr 20 Rp
Gruss Vacallo
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 20:14    Titel:  

Vielen Dank, Vacallo,

dann ist die Strecke Zürich - Küsnacht Fernverkehr.

Als Nichtschweizer tue ich mit dem Begriff "Ryon = Bezirk =Postzustellbezirk" schwer.
Geht ein Rayon bis an die Stadtgrenze, bis an eine Kreisgrenze oder ist er an eine Strecke (km) gebunden?
Gibt es ein Verzeichnis oder eine Karte?

Gruß Jo
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1994
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 20:44    Titel:  

Hallo jo,

Als Lokalrayon galt ab 1921 bis 1967 eine Strecke innerhalb von 10km....alles was darüber ist gilt als Fernverkehr. Lokalrayon's wurden 1972 aufgehoben.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen


Zuletzt bearbeitet von Afredolino am 07.05.2018 15:54, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
jo



Anmeldungsdatum: 03.02.2013
Beiträge: 163
Wohnort: Ebersberg (Bayern)

BeitragVerfasst am: 06.05.2018 22:20    Titel:  

Vielen Dank für die Nachhilfe,

jetzt bin ich klüger Very Happy .

Viele Grüsse Jo
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Newbies fragen - Profis antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks