Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Fragen zu einigen Stempel
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Newbies fragen - Profis antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
stalder78



Anmeldungsdatum: 13.07.2013
Beiträge: 89
Wohnort: Wichtrach

BeitragVerfasst am: 06.01.2016 23:57    Titel:  

Danke Bumbi für die sehr informative Antwort. Da habe ich wieder etwas dazugelernt.
Das ging aber sehr schnell mit der Antwort. Hast du auf die Frage gewartet?
Wink

Herzlichen Dank
André
Nach oben
bumbi



Anmeldungsdatum: 01.07.2009
Beiträge: 3670
Wohnort: Bärn

BeitragVerfasst am: 07.01.2016 00:12    Titel:  

Nöö, direkt gewartet nicht, aber da kommen ab und zu mal Fragen dazu Very Happy
Meine Kataloge und Bücher, wie auch der Zumstein-Sonderstempel-Katalog stehen immer griffbereit im Regal.

Sonst würde ich die wohl auch nicht mehr finden... Laughing

LG Bumbi
_________________
Life might be expensive, ...but you are dead for a long time ! Laughing
Nach oben
stalder78



Anmeldungsdatum: 13.07.2013
Beiträge: 89
Wohnort: Wichtrach

BeitragVerfasst am: 20.04.2017 19:30    Titel:  

Hallo zusammen
Kann mir jemand mit diesem Stabstempel weiterhelfen?
Ich denke er ist aus der Gruppe 30.
Ettiswyl oder Attiswyl könnte es sein.
Aber leider sind beide auf der Stehenden Helvetia nicht bewertet.
Evtl suche ich auch am falschen Ort. Bin sehr gespannt auf eure Meinung.

Herzlichen Gruss
André

Forum Basler Taube
Nach oben
fenriswolf22



Anmeldungsdatum: 09.05.2013
Beiträge: 308

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 11:14    Titel:  

Unten gezeigte Marken mit Stempel würde ich als Bahnpoststempel einordnen. Aber müsste hier nicht noch zusätzlich was neben Luzern und dem Datum auf dem Stempel stehen?




Forum Basler Taube
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 240
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 11:46    Titel:  

Auf dem Gebiet der Bahnpoststempel bin ich zwar kein Experte, aber bei meiner aktuellen Forschung zu den Stempel der Stadt Solothurn ist mir aufgefallen, dass dieser Stempeltyp in den 1880er-Jahren in Solothurn für die Fahrpost verwendet wurde (bevor der Rundstempel "Fahrpost" ca. 1882 eingeführt wurde). Dies würde sich auch mit der Tatsache decken, dass die Frankatur sehr hoch ist (ev. Nachnahme, Geldüberweisung?).

Kann jemand diese Vermutung in Bezug auf die Stadt Luzern bestätigen?
Nach oben
salodurum



Anmeldungsdatum: 02.01.2015
Beiträge: 240
Wohnort: SOLOTHURN

BeitragVerfasst am: 03.06.2017 11:49    Titel:  

In diesem Zusammenhang würde ich gerne noch eine Frage in den Raum stellen:
Aus welchem Grund wurden Bahnstempel (Stabstempel oder "Ambulant"-Stempel) verwendet? Wie lief das denn genau ab? Konnte man damals Postkarten/Briefe direkt am Bahnschalter abgeben um diese befördern zu lassen, ohne dass diese Belege in einer Poststelle abgegeben wurden? Oder konnte man sogar direkt im Zug dem Schaffner Poststücke abgeben?

Wer kennt sich damit aus?
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Newbies fragen - Profis antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 10, 11, 12
Seite 12 von 12

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1247 blocked attacks