Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Eisenbahnmarken der SBB

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
AlexanderF01



Anmeldungsdatum: 11.02.2011
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 13.02.2011 19:23    Titel: Eisenbahnmarken der SBB  

Hallo zusammen
Ich möchte endlich mal meinen Bestand an Eisenbahnmarken aufarbeiten und zu einer Ausstellung zusammenstellen. Die Kataloge SBZ, Zumstein und Zumstein Spezial geben jedoch meiner Meinung nach nicht alles her, was man wissen sollte.
Ich suche weitere Informationen wie Artikel, Reglemente oder Literatur zu diesem Thema. Ist vor meiner Zeit schon mal ein Fachbericht erschienen?
Ich bin für jeden Tipp dankbar Laughing
Nach oben
Dirk Nagel DE



Anmeldungsdatum: 02.06.2010
Beiträge: 1314
Wohnort: DE-66557 Illingen/Saarland

BeitragVerfasst am: 13.02.2011 22:36    Titel:  

diesbezüglich hab ich keine infos
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 245
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 09.05.2015 05:23    Titel:  

Liebe Freunde und Kupferstecher,
Zumstein schreibt, dass die 1913 Serie der Eisenbahnmarken sehr schwierig sein. Dank Scan und Bildmanipulation habe ich kein Problem ABER
vom Wasserzeichen "SBB Wagenrad" der 1915 Ausgabe finde ich nicht die geringste Spur trotz Chemie, Computer, Mikroskop. Ebenso wenig kann ich vom eingepressten "SBB Wagenrad" sehen.
Kennt jemand den Trick?
Besten Dank im Voraus, Hampi2
_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
flox



Anmeldungsdatum: 21.06.2010
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 09.05.2015 09:34    Titel:  

Hallo Zusammen,

es gibt einen umfassenden Spezialkatalog über
CH-Eisenbahnmarken von Reinhard Stutz. (Winterthur)

Sein Ricardo-User-Name ist Zupogeru.
Momentan bietet Reinhard 2 Kataloge zu Sfr. 44.00 an.

Gruss Flox
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 245
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 09.05.2015 12:12    Titel:  

Hoi Flox,
Ich nehme an, dass auch dort fuer die 1915 und 1920 Serien Wasserzeichen, respektive eingepresstes "SBB Wagenrad CFF FFS"
steht (das ich nicht sehen kann)
Gruss, Hampi2
_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1327
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 09.05.2015 18:07    Titel:  

Hallo Hampi2

Mit diesen Marken habe ich mich auch schon auseinandergesetzt. Normalerweise findet man das Wz oder das Kz relativ gut in einer mit Reinbenzin gefuellten schwarzen Schale. Aber bei diesen Marken kann man dies bestenfalls schemenhaft erkennen.
Ich verlasse mich hier eher auf die Stempeldaten, die Papiersorten und die Zaehnungen. Ein Patentrezept habe ich also auch nicht.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 245
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 09.05.2015 21:08    Titel:  

Gut zu wissen, 66ard!
Da bin ich also nicht der Einzige der damit nicht zu Rande kommt.
Gruss Hampi2
_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 245
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 07:24    Titel:  

Hier noch so ein Bestimmungsproblem, liebe Freunde:
Kann mir jemand ein Beispiel Eisenbahnmarkn 1915/19 zeigen, wo man die Linienzähnung über dem Durchstich sehen kann?
Besten Dank, Hampi2
_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1327
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 14.06.2017 19:15    Titel:  

Hallo Hampi2

Die beiden folgenden Bilder sollten eigentlich solche Exemplare sein: saegeartig gezaehnt und Linienzaehnung... sieht aus wie ausgefranste grobe Zaehnung bei Kreidepapier... Laughing


Forum Basler Taube



Forum Basler Taube


Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
Hampi2



Anmeldungsdatum: 11.01.2010
Beiträge: 245
Wohnort: Ottawa, Canada

BeitragVerfasst am: 15.06.2017 13:15    Titel:  

Besten Dank, -- 66ard !
Hampi2
_________________
Honni soit qui mal y pense
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Tipps und Tricks Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1248 blocked attacks