Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
Die weltgrösste Webstamp

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> WebStamp
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 05.01.2009 16:17    Titel: Die weltgrösste Webstamp  

Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon können wir wieder eine Sensation präsentieren! Shocked

Was Ihr hier seht, ist die mit Sicherheit grösste Webstamp, die je befördert wurde:

Forum Basler Taube


Leider habe ich nur einen A4-Scanner, so dass nicht das komplette Couvert gescannt werden konnte. Aber um zu zeigen, wie gross die Webstamp ist, habe ich einen handelsüblichen Gliedermeter mitgescannt.
Sie ist sagenhafte 198 X 147 mm gross und wurde auf eine A4-Klebefolie gedruckt! Laughing
Meinen Dank an Tom für dieses wieder mal geile Experiment.


Hier noch ein Detail der relevanten Elemente, der Matrix und des Stempels:

Forum Basler Taube



Hier die Webstamp für sich alleine:

Forum Basler Taube



Wer getraut sich den Rekord zu brechen?

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
Tom



Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1441
Wohnort: Bürchen VS

BeitragVerfasst am: 05.01.2009 21:54    Titel:  

Habe ich gerne gemacht Very Happy
Allerdings war es schon eine endlose Frickelei, das die Matrix Originalgross
und das Bild eben gross wird!

Aber mit einem Mac kein Problem.......
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 05.01.2009 22:01    Titel:  

Zitat:
Aber mit einem Mac kein Problem.......

Ach Du heiligs Herrgöttchen, schon wieder so ein Apfel-User, der glaubt, einen Computer zu besitzen.
Soll ich Dir beweisen, dass das auch mit Windows geht?

Merk Dir, es ist nicht das Werkzeug, sondern der Anwender, der was bewegt. Wink

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek


Zuletzt bearbeitet von Hamlet am 05.01.2009 22:08, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Tom



Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1441
Wohnort: Bürchen VS

BeitragVerfasst am: 05.01.2009 22:06    Titel:  

Cool

Ich weiss wie es geht mit Windows.......
Habe schliesslich Bootcamp mit Windows Very Happy

Ich habe nichts für/gegen apple/Windows, aber der "ewige Kabelsalat hat mich dazu getrieben Very Happy Shocked
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 05.01.2009 22:13    Titel:  

Ja hä hä, Laughing

Ich liebe diese StarTreck-Filme, wo so ein Typ mitten im Raum erklärt: "Computer, mach mi ma Mittagessen!" Und das klappt tatsächlich.

Leute da sind wir noch weit von entfernt. Denkt mal nach, was wir 1969 für Compis hatten, um 3 Leute auf den Mond zu schicken und was wir heute für Compis brauchen, um der Steuerverwaltung klar zu machen, dass sie sich geirrt haben.

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
klassiker



Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 621
Wohnort: Bern

BeitragVerfasst am: 06.01.2009 05:28    Titel:  

Hamlet hat Folgendes geschrieben:
Denkt mal nach, was wir 1969 für Compis hatten, um 3 Leute auf den Mond zu schicken und was wir heute für Compis brauchen, um der Steuerverwaltung klar zu machen, dass sie sich geirrt haben.


Der Bordrechner der Landefähre "Eagle" hatte, wie ich mal gelesen habe,
einen Speicher (RAM) von sagenhaften 128 kB.

Mein erster PC, ein 12-MHz-AT (für die Jüngeren: da werkelte ein Intel
80286; den mathematischen Koprozessor 80287 habe ich mir 1990 von
einem Kongress in den USA mitgebracht) hatte 640 kB und eine 40-MB-
Festplatte – das hat heute ein im RAW-Format gespeichertes Bild meiner
Digitalkamera.

Und die Texte, die ich damals mit Word 5.0 unter MS-DOS 3.3 geschrieben
habe, sahen nicht sehr viel anders aus als die, die ich heute mit einem
-zig-fach höheren Hardware-Aufwand schreibe.

Fortschritt?

Kann man trefflich drüber philosophieren ...

Chris
_________________
http://www.klassische-philatelie.ch
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 06.01.2009 07:24    Titel:  

Weil das Deutsch der Jugend ja immer schlechter wird, braucht es latürnich ein Word mit viel gross krasse Rechtschreibprüfung, woisch Mann.

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
tornado



Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 1594
Wohnort: 5004 Aarau

BeitragVerfasst am: 06.01.2009 16:13    Titel:  

Zitat:
Mein erster PC...


uiii, was für ein Thema, doch eher was für OffTopic, aber trotzdem, ich begann mit dem "Brotkasten" (für die bereits angesprochenen Jüngeren; das war der legendäre Commodore C64 Embarassed ). Später gab es die sog. Plus 1-4 Kombination mit integrierter Textverarbeitung. Mit diesem Programm habe ich vor 20 Jahren die ersten Betriebsanleitungen für die Firma geschrieben. Heute (immer noch die gleiche Firma) arbeite ich mit einem 3.4GHz Prozessor und 2GB RAM! Shocked Shocked Shocked

tornado
_________________
Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber das weiss ich... Smile
Nach oben
Tom



Anmeldungsdatum: 01.07.2008
Beiträge: 1441
Wohnort: Bürchen VS

BeitragVerfasst am: 07.01.2009 11:05    Titel: WebStamp die 2te  

Weg von C64 hin zu apple "Stachel Twisted Evil "

Hier ist die Zweit grösste WebStamp.
Der hamlet hat sie mir zu geschickt......


Forum Basler Taube


Und der Ausschnitt von der Frankierung


Forum Basler Taube


Es war wieder ein erfolgreicher Test der bewiesen hat, das mit etwas Fantasie, und Leute mit denen man ein Pferd stehlen kann
vieles möglich ist.

Das sind eben diese Momente die Zählen Very Happy Very Happy

Ich danke Dir hamlet, dass Du Dich immer wieder zur Verfügung stellst
für solche Dinge Very Happy
Nach oben
Hamlet
Site Admin


Anmeldungsdatum: 05.05.2004
Beiträge: 3455
Wohnort: Basel

BeitragVerfasst am: 07.01.2009 11:16    Titel:  

Ist die schon da? Na prima. Laughing
Und wie es aussieht schön sauber und unverschmiert gestempelt.

Zitat:
Ich danke Dir hamlet, dass Du Dich immer wieder zur Verfügung stellst

Null Problemo, macht ja Spass. Laughing

Hamlet
_________________
Hamlets Katalog-Shop
Hamlets Mediathek
Nach oben
tornado



Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 1594
Wohnort: 5004 Aarau

BeitragVerfasst am: 07.01.2009 11:26    Titel:  

@Tom

Zitat:
Allerdings war es schon eine endlose Frickelei, das die Matrix Originalgross und das Bild eben gross wird!


Der Weg zu dieser Grösse würde mich interessieren um die SVPS-WebStamp auch entsprechend anpassen zu können (nicht gerade A4, aber ca. doppelte Grösse vom Original). Habe aber keinen Mac!! Laughing

Das Original ist mir einfach zu klein, man sieht ja die interessanten Details kaum...

Gruss
tornado
_________________
Ich weiss, dass ich nichts weiss, aber das weiss ich... Smile
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> WebStamp Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks