Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
750 Jahre Bern
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 12.07.2012 22:03    Titel: 750 Jahre Bern  

Guten Abend zusammen.

Ich erlaube mir, euch eines meiner Lieblingsgebiete vorstellen zu dürfen. Es geht dabei um die Jubiläumausgabe 750 Jahre Bern:

Das Markenbild zeigt die Erbauung Berns. Der Entwurf für die Marke stammt von Paul Boesch aus Bern. Eine ausführliche Biografie zum Künstler findet sich hier:
http://modules.drs.ch/data/attachments/2010/Paul%20Boesch%20Flyer[1].pdf

Die Marke wurde bei Courvoisier in La Chaux-de-Fonds gedruckt. Ein Druckzylinder umfasste 4 Bogen (A111, B111, C111 und D111) und die Marken waren in 5 Reihen zu 5 Marken angeordnet. Es wurden 6.4 Millionen Marken gedruckt.

Die Marken wurden vom 6. bis 20. September 1941 verkauft.
Ersttag war der eben erwähnte 6. September 1941 und letzte gültige Verwendung war der 31. Mai 1942.

Hier nun die 4 verschiedenen kompletten Schalterbogen:


Forum Basler Taube


Forum Basler Taube


Forum Basler Taube

Forum Basler Taube


Bei dieser Ausgabe gibt es verschiedene Farbtöne, Abarten, Plattenfehler und Rasterfehler - diese werde ich euch anhand von Beispielen vorstellen und zur Auflockerung den einen oder anderen schönen Beleg mit 750 Jahre Bern Marken zeigen: Sei es als Einzel- Mehrfach- Mischfrankatur. Brief, Postkarte, Ansichtskarte oder anderswie Smile

Einen schönen Abend wünscht euch,

Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Bärner Tube



Anmeldungsdatum: 11.07.2012
Beiträge: 60
Wohnort: 2542 Pieterlen

BeitragVerfasst am: 13.07.2012 00:38    Titel:  

Hallo Martin

Ich stimme Dir zu: interessante und tolle Marke!
Zudem muss man sie als Bernerin einfach mögen!
.... das ewigen Spinnensuchen fasziniert mich immer wieder!

Beste Grüsse
von der Bärner Tube
Nach oben
stempeler



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 691

BeitragVerfasst am: 13.07.2012 06:23    Titel:  

Hallo Martin

Diese Marke, resp. deren "Umfeld" ist tatsächlich speziell! Ich denke da an das Geschenkheft für die Teilnehmer am Festanlass am Sonntag, 7. September 1941, welches einen ungezähnten Viererblock enthalten hat. Da das Automobilpostbüro mit dem Zusatzstempel zur Jubiläumsfeier aber nur am Vortag im Einsatz gestanden hat, dürfte es eigentlich keine Belege mit der ungezähnten Marke und dem Automobilpostbürostempel geben.

Beim Herausschneiden der Viererblocks aus den 25er-Bogen gab es natürlich "Reste", welche nur "Insider" vor der Vernichtung abzweigen konnten. Ein solcher war Hans Gaudard, der damalige Leiter der Wertzeichenverkaufsstelle, wo diese Geschenkhefte gefertigt worden sind; er hat sich damit mehrere "Souvenirs" angefertigt und schon am Samstag, 6. September stempeln lassen, wie z.B. dieses:

Forum Basler Taube


Mir sind ein paar weitere Belege bekannt mit waagrechten und senkrechten Paaren; diese waren in einem Exponat am Tag der Briefmarke in Herzogenbuchsee zu sehen.

Stempeler
_________________
Linus: Lucy, why is the sky blue?
Lucy: because it isn't green!
Linus: I thougt there would be a more complicated reason .... (Charles M. Schulz)
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 23.07.2012 20:14    Titel: 253.2.01  

Hallo ihr zwei, herzlichen Dank für euer Interesse am Thema und den gelungenen Beiträgen.

Nun, solche Exlusivitäten kann ich leider (noch) nicht bieten:

Ich schreibe nun den zweiten Teil dieses Themas:

Auf die Farbtöne möchte ich nicht allzufest eingehen, da am Bildschirm die Farben oft nicht genug differenziert dargestellt werden - der Komplettheit halber seien sie aber erwähnt:

grau/rot/hellgelb/schwarz
grau (grünlichstichig)/rot/gelb/schwarz
grau/rot/orangegelb/schwarz


Die in den Katalogen genannten Plattenfehler lassen sich auf den kompletten Schalterbogen problemlos finden - starten wir doch mit der allseits bekannten Spinne auf dem Hammer: 253.2.01


Forum Basler Taube


Sie kommt nur auf dem Bogen A auf der 5 Marke vor - folglich muss die Spinne bei einem Viererblock immer auf der oberen rechten Marke "hocken":


Forum Basler Taube


Zur Auflockerung noch eine Marke, wo die Spinne noch im Ei war - ist wohl eine Druckzufälligkeit:


Forum Basler Taube


Ich wünsche euch einen schönen Abend,

Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll


Zuletzt bearbeitet von Martin am 01.09.2013 21:23, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
koyuk



Anmeldungsdatum: 23.05.2011
Beiträge: 217
Wohnort: Glarus Süd

BeitragVerfasst am: 23.07.2012 20:57    Titel:  

Hallo Martin
Ja, eine wirklich schöne Marke. Ich habe (zufälligerweise zu Deinem Thema passend) gearde gestern einen 4er-Block dieser Marke erworben, auch mit einer Marke, oben rechts, mit Spinne.
Freue mich bereits darauf, diese zu erhalten - und natürlich auch auf Deine weitreren Ausführungen zu dieser Marke.
Beste Grüsse
-koyuk
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 10.08.2012 23:26    Titel: 253.2.02 a) und b)  

Hallo zusammen

Nun, ich erzähle hier wohl nichts neues zu den bereits bekannten Abarten und Plattenfehlern oder Rasterfehlern:

Hatten wir es beim letzten Mal noch von der 253.2.01 (Spinne auf dem Hammer) geht es jetzt weiter zur 253.2.02 a) und b)

Wohlgemerkt: von der a) gibt es 2 Varianten:


1. Die aus dem Bogen A, Bogenposition 1, welche oft von leichten Verschiebungen des Rotdrucks begleitet wird:
Forum Basler Taube


2. die aus dem Bogen C, Bogenposition 10 (die untere auf dem Scan), etwas kleiner wie zuvor, ohne Verschiebung des Rotdrucks:
Forum Basler Taube


und schliesslich noch die b) - davon gibt es nur eine:
Es ist die 6 Marke aus dem Bogen A: Man beachte die waagrechte weisse Linie im oberen roten Teil des Berner Wappens:
Forum Basler Taube


Alles klar Smile ? Wünsche euch allen ein schönes Weekend,

Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll


Zuletzt bearbeitet von Martin am 01.09.2013 21:21, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 11.08.2012 00:54    Titel: Zur Auflockerung...  

... ein schöner FDC mit Vignette zum Thema :


Forum Basler Taube


Grüessli, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 01.09.2013 22:31    Titel: 253.2.03 a) + b)  

Es geht hier wieder mal mit etwas Konstruktivem weiter:

Heute ist der Plattenfehler 253.2.03 a) an der Reihe: "helle Fehlstelle im Rotdruck des Wappens" und b): "in der Zahl 10"

a) kommt im Bogen C auf der 12. Marke vor - das sieht dann so aus:
Forum Basler Taube



b) zu finden im Bogen C auf der 15. Marke:
Forum Basler Taube


habe eben feststellen müssen, dass beide Plattenfehler nicht immer vorkommen - daher rührt wohl auch der etwas bessere Preis im Katalog... die beiden gezeigten Plattenfehler gibt es auch farblos (weiss)...

Auch die Bildlegende im Zumstein-Spezialkatalog auf der Seite 294, wo dieser Plattenfehler abgebildet ist, da stimmt die Nummer unter dem Bildchen nicht: Es wäre also die 253.2.03 a) die da abgebildet wurde nicht die 253.2.02 --> Vergleiche vorangegangenes Posting

Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll


Zuletzt bearbeitet von Martin am 10.09.2013 00:25, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 01.09.2013 22:42    Titel: 253.2.04  

Und es läuft gerade so gut - dann hänge ich gleich noch den Nächsten rein:

253.2.04: "äussere Einfassungslinie der 0 von 10 unerbrochen".

Zu finden auf dem Schalterbogen D im Feld 21:

Forum Basler Taube


Die rote Farbe ist hier nach Draussen ausgebüxt - schön in der
Detailansicht zu erkennen:
Forum Basler Taube

_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 02.09.2013 00:19    Titel: Zur Auflockerung:  

Wenn man so ein Spezialgebiet hat, dann kann man dieses ja nach eigenem Belieben ausbauen, einschränken oder ergänzen.

Nebst den katalogisierten Abarten, Plattenfehlern und Retouchen sammle ich auch Frankaturen in allen Variationen - einzige Bedingung: Es muss eine 750-Jahre-Bern-Marke drauf sein!

Ich habe schon eine Menge kurioser Belege zu diesem Gebiet in meinem Fundus - erst gerade am vergangenen Samstag konnte ich mir diese "Tapete" hier sichern:

Forum Basler Taube

Auf diesem Express-Einschreiben sind nicht weniger als sage und schreibe 11 Marken drauf - nebst der 750-Jahre Bern sind da noch:
2x ungültige 10-Cts-Werte (vom Pösteler mit Bleistiftkreischen markiert):
Friedensmarke von 1919 und PP 1940

dann 7 gültige 10-Cts-Werte:
1x Aufbrauchsausgabe Flugpost Ikarus
2x Schloss Chillon (d'braun und rot)
1x Abrüstungskonferenz
1x Automobilposbüro
1x nat. Anbauwerk
1x PP 1941

1x 3 Cts-Aufbrauchsausgabe Tellknabe

Der hat ganz schön was drauf dieser Beleg .-)
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
vacallo



Anmeldungsdatum: 16.12.2012
Beiträge: 213
Wohnort: Langenthal

BeitragVerfasst am: 02.09.2013 12:52    Titel:  

Das ist meine einzige "Spezialität" dieser Ausgabe, Zst. 253 c Farbton orange in Viererblock.


Forum Basler Taube
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 02.09.2013 16:12    Titel:  

hallo vacallo

schönes Stück: Die gezeigten Marken stammen aus dem Schalterbogen D: Es sind die Felder: 18+19 und 23+24


Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 08.09.2013 20:13    Titel: 253.2.05  

Guten Abend zusammen,

Es geht dann hier mal weiter mit der 253.2.05: Hier wurden sogleich 4 kleinere Plattenfehler zusammengezogen:

a) gesprungener Steinquader (Bogen A: 3. Marke)

Forum Basler Taube


b) Punkt über der Schulter des Steinmetz (Bogen C: 19. Marke)

Forum Basler Taube

c) farbloser Punkt am Fuss des Herzogs (Bogen A: 21. Marke)

Forum Basler Taube

d) an der Schulter (Bogen D: 17. Marke)

Forum Basler Taube



Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 08.09.2013 20:37    Titel: zur Auflockerung...  

..etwas, was ich erst kürzlich an einer Börse kaufen konnte:

Auf den ersten Blick eine normale 750-Jahre-Bern Marke:

Forum Basler Taube

Auf den zweiten Blick scheint der Gelbdruck doch etwas stärker nach rechts verrückt zu sein wie bei einer hundskomunen Marke:

Forum Basler Taube


Da sieht der Kollege doch beinahe wie so ein Marvel-Superheld aus oder wie das Schlossgespenst:

Forum Basler Taube


Hat jemand ein ähnliches Stück vorliegen?

Gruess, Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Martin



Anmeldungsdatum: 02.04.2009
Beiträge: 1236
Wohnort: $chw€!z

BeitragVerfasst am: 19.09.2013 21:40    Titel: 253.2.06 + 253.2.07  

Guten Abend zusammen

Ich fasse die letzten beiden Plattenfehler zusammen:

Beide kommen wahlweise im Bogen A im Feld 11 vor:

2.06: feine waagrechte Strichlein im kleinsten Quaderstein

Forum Basler Taube

2.07: wie 2.06, zusätzlich Fehlstelle im Rotdruck der Ziffer 1 von 10

Forum Basler Taube


Mit dem nächsten Beitrag läute ich dann die Runde der Rasterfehler ein - macht's gut und Gruss,

Martin
_________________
es gibt nichts interessanteres als ein spannendes hobby zu haben
750 Jahre Bern
Halt Schweizer Zoll
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Wer sammelt was? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1249 blocked attacks