Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
1850 Rayon II
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 25, 26, 27  Weiter
 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Newbies fragen - Profis antworten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 931
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 30.01.2010 15:06    Titel: 1850 Rayon II  

Hallo Leute

Habe heute aus einer kleinen Sammlung folgende Rayon erhalten. Ich hab aber keinen passenden Stein gefunden. Habe ich da was übersehen oder ist die Marke falsch? (Komischer Druck wie ich finde)


Forum Basler Taube

_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.


Zuletzt bearbeitet von prosee am 30.01.2010 16:26, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
seahorse



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 359
Wohnort: 4125 Riehen

BeitragVerfasst am: 30.01.2010 16:02    Titel: Leider falsch  

Hallo prosee

Du vermutest schon richtig: Das Teil ist falsch. Es entspricht keinem der bekannten 40 Typen und zudem ist der Druck derart verschmiert, dass man meinen könnte, es handle sich um einen Nachdruck mit nicht wasserfester Farbe.

Schade, leider nichts gewesen.

Beste Grüsse
seahorse
_________________
Es gibt noch so viel zu entdecken.
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 931
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 30.01.2010 16:28    Titel:  

Hallo seahorse

Danke für deine Antwort. Jetzt bin ich wenigstens sicher! Ich hatte schon gehofft, dass es sich um die Tabakbraune handeln könnte. Laughing

Gruss
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
seahorse



Anmeldungsdatum: 15.01.2009
Beiträge: 359
Wohnort: 4125 Riehen

BeitragVerfasst am: 30.01.2010 17:02    Titel: 16 II Tabak  

Hallo prosee

Nun, das Merkmal der seltenen Farbe "Tabak", die übrigens nur auf dem Druckstein A1 vorkommt, sind die schlecht zerriebenen roten Farbpigmente innerhalb des gelbem Drucks. Wie das in etwa aussieht, kannst Du aus meinem nachfolgenden, sehr stark vergösserten Scan ersehen.

seahorse


Forum Basler Taube

_________________
Es gibt noch so viel zu entdecken.
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 931
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 30.01.2010 17:10    Titel:  

Hallo seahorse

Das mit dem Stein A1 habe ich gewusst. Ich habe jedoch noch sehr Mühe, die Steine zu bestimmen. Das mit den schlecht zerriebenen roten Farbpigmenten wusst ich noch nicht, danke! Ich kann diese sogar auf der Marke erkennen Very Happy

Schönes Stück mit schönem Stempel! Gratulation!
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
jojo30



Anmeldungsdatum: 12.02.2010
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 21.03.2010 23:07    Titel:  

Hi!

Bisher habe ich mich noch nie mit den geschnittenen Ausgaben der Schweiz befasst, aber diese 5 Stück sind mir nach und nach in alten Kästchen in die Hände gefallen. Nun erstmal die Frage, ob sie überhaupt echt sind!?

Habe auch mal nachgeschaut, ob mir bei den Marken irgendwas auffällt.

Bei der ersten Marke sehe ich lediglich ein paar blaue Flecken im Kreuz.


Forum Basler Taube


Bei der zweiten Marke scheint der Druck zwar sehr schwach, aber trotzdem habe ich das Gefühl, dass das Wappen unten irgendwie gebrochen aussieht (habe es markiert).


Forum Basler Taube


Die dritte ist eine Rayon II


Forum Basler Taube


Die vierte Marke ist ebenfalls eine Rayon II aber mit blasser dunklerer rotstichigerer Farbe


Forum Basler Taube


Die fünfte Marke ist eine Rayon III


Forum Basler Taube


Vielleicht kann auch jemand etwas zu den Drucksteinen sagen, falls etwas zu erkennen ist!?

Vielen Dank
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1322
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 22.03.2010 18:43    Titel:  

Hallo jojo30,

Die erste Rayon I ist eine Type 20, Genaueres kann ich nur vom Scan her nicht sagen.
Bei der zweiten Rayon I habe ich ein schlechtes Gefuehl. Ich habe keine Type gefunden, die passt... Sad

Die Rayon III ist eine Type 3.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
jojo30



Anmeldungsdatum: 12.02.2010
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 23.03.2010 18:57    Titel:  

Hi!

Vielen Dank!

Hat jemand vielleicht auch noch Informationen zu den beiden Rayon II?

Viele Grüße
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 931
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 23.03.2010 19:09    Titel:  

Die erste Rayon II ist eine Typ 16.
Entwertet wurde die Marke mit Tintnstrichen...

Die zweite Rayon II ist eine Typ 26.
Das PP im Kreis zählt sicher zu den selteneren Entwertungen.

Plattenfehler kann ich keine entdecken...

Gruss prosee
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1322
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 23.03.2010 19:10    Titel:  

Hallo jojo30,

Die mit der Tintenentwertung ist eine Type 16, die zweite eine Type 26. Ich habe noch einen Ausdruck der Rayon II Typentafel gefunden, daher kann ich dies mal anhand der Scans sagen. Fuer weitere Infos fehlen mir die Unterlagen, sprich das Rayon II Buch Crying or Very sad .

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
jojo30



Anmeldungsdatum: 12.02.2010
Beiträge: 146

BeitragVerfasst am: 24.03.2010 18:32    Titel:  

Hi!

Da ich nur einen Michel Schweiz Spezial habe, ist es nicht immer leicht die Bezeichnungen zuzuordnen. In dem MIchel wird für die Rayons nur Bewertung nach Drucksteinen angegeben. Kann man anhand der Scans einschätzen, um welche Drucksteine es sich jeweils handelt?

Viele Grüße
Nach oben
prosee



Anmeldungsdatum: 10.07.2009
Beiträge: 931
Wohnort: 8404 Winterthur

BeitragVerfasst am: 24.03.2010 19:06    Titel:  

Also ich kann das nicht...Drucksteine bestimmen ist und bleibt für mich ein Rätsel Laughing
_________________
Man verliert die meiste Zeit damit, dass man Zeit gewinnen will.
Nach oben
66ard



Anmeldungsdatum: 15.10.2009
Beiträge: 1322
Wohnort: Wangen

BeitragVerfasst am: 24.03.2010 19:13    Titel:  

Hallo jojo30,

Anhand der Scans kann ich die Rayon I nicht genauer klassieren. Zu den anderen fehlen mir selbst die Unterlagen.

Gruss
-- 66ard
_________________
It's not the network...
Nach oben
StampFan



Anmeldungsdatum: 16.09.2007
Beiträge: 537

BeitragVerfasst am: 24.03.2010 23:24    Titel: Rayon I bestimmen  

Hallo

Wenn Jemanden Interesse hat habe ich im Moment das Buch um Rayon I zu bestimmen doppelt. Ich könnte es billiger als den Originalpreis weitergeben obwohl es vergriffen und selten ist.

Bei Interesse einfach eine PN

Gruss

StampFan
Nach oben
jass02



Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 25.03.2010 14:07    Titel: Druckstein Rayon II Type 26  

Den Druckstein konnte ich gemäss dem Drucksteinbestimmungs-Handbuch von Ernst Müller bestimmen, da hast Du Glück gehabt! es ist einer der seltenen Drucksteine = A1U, der Katalogwert im SBK ist Fr 650.00!! leider würde ich aber meinen, dass die Marke rechts einen Riss (evtl. zugeklebt) habe, trotzdem eine relativ schöne Marke mit einer guten Abstempelung!
Gruess jass02
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Newbies fragen - Profis antworten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 25, 26, 27  Weiter
Seite 1 von 27

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1247 blocked attacks