Forum Basler Taube Foren-Übersicht
Forum Basler Taube
 
Forum Basler Taube Foren-Übersicht

Der Treffpunkt für Briefmarken-Sammler um zu fachsimpeln, zu diskutieren oder einfach nur zu plaudern

   
RegistrierenRegistrieren LoginLogin SuchenSuchen
Forum Basler Taube Foren-Übersicht
CH-Kino ist besser als Hollywood - Die Baslertaube-Mediathek für einmalige Filmerlebnisse
125 Jahre Brienz-Rothorn Bahn

 
  Dieses Thema einem Freund empfehlen    Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Neuerscheinungen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 17.05.2017 17:19    Titel: 125 Jahre Brienz-Rothorn Bahn  

Hallo zusammen,

Heute im Briefkasten gefunden: schönes Kuvert mit schönem Inhalt.

KB 125 Jahre Brienz-Rothorn Bahn.


[/img]
Forum Basler Taube




Forum Basler Taube


Beste Sammlergrüsse,
Raf.
Nach oben
Astrid



Anmeldungsdatum: 23.01.2010
Beiträge: 2829
Wohnort: Reiden, Luzern

BeitragVerfasst am: 17.05.2017 21:17    Titel:  

Danke für's zeigen Raf, das sieht ja toll aus, ein sehr schöner Bogen.

Ich bin in den letzten Wochen ja sogar Monaten gar nicht dazu gekommen zu schauen was es für neue Marken gibt.

Im August wurde bei uns das Grundstück vermessen und das Bauprofil aufgestellt und Ende November kam die Kündigung. Wir hatten so viele Sorgen und Mühe mit unseren Tieren überhaupt eine neue Wohnung zu finden, viele Pflanzen aus dem Garten konnten wir weiter geben und mussten vieles räumen und dann der Abschied nach 26 Jahren, zur Zeit wird das Haus gerade abgerissen und wir machen einen weiten Bogen drum. Man hat kaum einen klaren Gedanken für anderes wie eben die Briefmarken. Doch nun kommt es langsam wieder und wir können vorwärts schauen.

Liebe Grüsse
Astrid
Nach oben
muesli



Anmeldungsdatum: 14.11.2011
Beiträge: 425
Wohnort: Belgien

BeitragVerfasst am: 23.05.2017 21:43    Titel:  

Hallo Astrid,

Ich hoffe dass alles schnell wieder "normal" wird nach diese traurige Geschichte!

Hallo zusammen,

Heute habe ich noch ein Brief dieser Ausgabe empfangen.
Dieses mal mit Ersttagsstempel.


Forum Basler Taube


Beste Grüsse,

Raf.
Nach oben
bytebull



Anmeldungsdatum: 18.11.2013
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 16.04.2018 09:30    Titel: Quo Vadis CH Briefmarke  

Hallo Zusammen

Wenn ich mir so die Ausgaben anderer Länder anschaue und mit der jetzigen Ausgabe der CH Briefmarken vergleiche, frage ich mich, wohin der Weg der CH Briefmarke führt.
Nicht nur, dass man als Sammler immer mehr Mühe hat, auch wegen den damit verbundenen Kosten, vollständig zu sein, frage ich mich, wer denn die letzte Ausgabe entworfen hat. Eigentlich könnte das auch jeder mit der Webstamp machen, es bräuchte dann keine Neuausgaben mehr. Ganz schlimm finde ich persönlich die Ausgabe 175 Jahre Apotheke, oder die Sondermarke Hornussen. Auch die Briefmarken vom Ballenberg finde ich schlimm. Warum kann man nicht einfach ein schönes Foto machen und dann dies für die Briefmarke verwenden?
Zudem stellt sich mir langsam die Frage, wo der Sinn in allen dies Jubiläen sein soll.
Dann kommen noch so findige Händler daher, die die 175 Jahr Jubiläumsausgabe mit einem Goldüberdruck modifizieren und dies anscheinend noch von der Post gebilligt. Geht man nicht an die Ausstellung in Bern oder NABA Lugano, hat man auch keine Chance den Sonderfolder oder den Sonderumschlag zu ergattern. Für mich wird es langsam immer schwieriger mich zu entscheiden, ob ich überhaupt noch Briefmarken sammeln soll, vor allem, was ich denn eigentlich noch sammeln soll.
am besten, ich suche mir ein Land welches im Jahr noch eine Ausgabe ausgibt und starte so ein neues Sammelgebiet.

Gruss
Bytebull
Nach oben
Afredolino



Anmeldungsdatum: 14.07.2005
Beiträge: 1981
Wohnort: 8762 Schwanden/GL

BeitragVerfasst am: 16.04.2018 10:33    Titel:  

Hallo bytebull

Wer schreibt dir den vor, das du die Neuausgaben sammeln sollst ? Wenn dir das nicht mehr gefällt, dann sammle doch einfach nur noch bis zu einem bestimmten Jahr und danach ist fertig.
Hab ich z.B. auch mit Rumänien so gemacht. Da habe ich aufgehört als Rumänien auf den Euro umgestellt hat.
Man sammelt halt immer, was einem gefällt....und das ist nicht immer für alle Sammler das gleiche Wink

Zitat:
am besten, ich suche mir ein Land welches im Jahr noch eine Ausgabe ausgibt


Wenn du ein solches Land gefunden hast, bitte hier vorstellen....ich kenne keines Wink

Zitat:
Warum kann man nicht einfach ein schönes Foto machen und dann dies für die Briefmarke verwenden?


Wäre das denn schöner ? Solche "Foto's" kannst du dann auch gleich für Webstamps verwenden....dann braucht es keine Briefmarken mehr Crying or Very sad Für mich sollten Briefmarken dann doch noch etwas mehr darstellen als bloss ein Foto.

Gruss
Afredolino
_________________
Beginn den Tag mit einem lächeln und Du hast ihn schon gewonnen
Nach oben
stempeler



Anmeldungsdatum: 14.08.2007
Beiträge: 714

BeitragVerfasst am: 16.04.2018 13:28    Titel:  

Hier meine ganz persönliche Meinung:
Wenn man Fotos im Kleinstformat sammeln will, kann man auch gleich zu Kaffeerahm-Deckeli wechseln!
Bei Briefmarken sollte doch noch eine künstlerische Leistung eines Grafikers dahinter stecken. Wir haben schon genügend Briefmarken mit "schönen Fotos"!

Stempeler
_________________
Linus: Lucy, why is the sky blue?
Lucy: because it isn't green!
Linus: I thougt there would be a more complicated reason .... (Charles M. Schulz)
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
     Forum Basler Taube Foren-Übersicht -> Neuerscheinungen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de

Protected by CBACK.DE CrackerTracker and phpBB2.de.

1252 blocked attacks